Home

Tromsø nördlichste Stadt

Billige Flüge Tromsø - Spare über 21% mit SWOODO

  1. Vergleiche über 100 Websites und finde jetzt die besten Flugdeals nach Tromsø. Hier kannst du den perfekten Flug finden und online buchen. Günstig, schnell & einfach
  2. Tromsø - die nördlichste Stadt der Erde Ølhallen und Eiskapelle Tromsø trägt den Beinamen Paris des Nordens und diese Bezeichnung ist keinesfalls übertrieben
  3. Tromsø (auf Deutsch auch Tromsö) ist die größte Stadt im Norden Norwegens und die nördlichste Universitätsstadt der Welt. Sie liegt nördlich des Polarkreises und bietet deshalb die Gelegenheit Nordlichter zu beobachten. Das Stadtgebiet teilt auf das Festland und zwei Inseln auf und bildet das größte in ganz Norwegen, jedoch ist nur ein Bruchteil davon städtisch bebaut. Zum Stadtgebiet gehören u.a. auch Rentierweiden
  4. Tromsø Brücke (Tromso Bru) zwei Teile der norwegischen Tromso Stadt In der von Schären, Fjorden und spitzen Berggipfeln umgebenen Stadt sind die Sommer kurz und die Nächte lang. Tromsö (Tromsø), das 344 Kilometer Luftlinie nördlich des Polarkreises liegt, besitzt die nördlichste Universität, Brauerei und Kathedrale der Welt

Tromsø - nördlichste Stadt der Erde - Reisen Kurs

  1. Tromsø (Aussprache? / i, [ˈtrʊmsø]; deutsch: Tromsö; nordsamisch: Romsa, kvenisch: Tromssa) ist eine Kommune im norwegischen Fylke Troms og Finnmark. Die Kommune hat 77.095 Einwohner (Stand: 1. Januar 2021). Verwaltungssitz ist die gleichnamige Stadt Tromsø, die die größte Stadt im Norden des Landes ist
  2. Die Stadt mit ihren knapp 80 000 Einwohnern gehört der Provinz Troms an. Tromsø befindet sich etwa 350 km nördlich des Polarkreises. Im Hafen der Stadt legen die Hurtigruten-Schiffe, ehemalige Postschiffe Norwegens, ab, mit denen man bis zur nördlichsten Spitze des Landes fahren kann. Für Naturliebhaber und Kulturinteressierte bietet Tromsø alles, was das Herz begehrt. Zu den vielen Sehenswürdigkeiten gehört zum Beispiel der nördlichste botanische Garten der Welt
  3. Tromsø - die größte Stadt nördlich des Polarkreises! von senorabubu | Veröffentlicht in: Europa , Norwegen , Reiseziele | 0 Paris des Nordens, Tor zum Eismeer, Polarlichter Hauptstadt
  4. Die Stadt Tromsø liegt im Norden Norwegens, nördlich des Polarkreises, und ist einer der besten Orte, um das spektakuläre Nordlicht zu beobachten. Mit ihren mehr als 70.000 Einwohnern ist sie die Metropole des Nordens schlechthin, zahlenmäßig nur noch vom russischen Murmansk übertroffen
  5. Tromsø - Hauptstadt der Arktis. Begleiten Sie uns auf dieser umfangreichen Stadttour durch Tromsø, die nördlichste Stadt der Welt mit über 50.000 Einwohnern. Fahren Sie mit der Seilbahn den Berg hinauf für eine spektakuläre Aussicht über Tromsø und Umgebung
  6. In Tromsø gibt es viel Natur, aber nicht ausschließlich. Die nördlichste Universitätsstadt der Welt steckt auch voller urbaner Überraschungen. Hier finden Sie nicht nur ein aufregendes Nachtleben, sondern auch Konzerte, Kunstausstellungen und Festivals. The kiosk Raketten in Tromsø
  7. Tromsø, ist eine nordnorwegische Stadt, die rund 344 Kilometer nördlich des Polarkreises liegt. Trotzdem die Stadt nur 69 000 Einwohner hat, ist sie die flächengrößte Stadt Norwegens. Das liegt nicht nur an der verhältnismäßig großen Ausdehnung auf dem Festland, sondern auch an den zahllosen Inseln und Inselchen, die mit ihrer Gesamtgröße von 1 124 Quadratkilometern mit zu Tromsø.

Dann, um 22.00 Uhr, erreiche ich Tromsø. Zuerst fahre ich in die Stadt, um die Kirche für den Morgen zu suchen. Laute Musik ist in den Straßen zu hören, viele Leute sind unterwegs, die Lokale auch außen auf den Straßen besetzt. Es ist noch 14° warm. Was für ein Leben - und das 300 km nördlich des Polarkreises! Bei einer anderen Reise erlebe ich Tromsø noch viel beeindruckender. Ich. Tromsø, die nördlichste Stadt Norwegens, gilt als das Tor zur Arktis. Dank ihrer Lage, in der Nähe des Nordkaps, ist sie der ideale Ausgangspunkt für skandinavische Abenteuer. Dies sowohl im Sommer als auch im Winter. Die Chance, die berühmten Polarlichter zu sehen, ist hier so gross wie nirgendwo anders. Von Ende November bis Ende Januar geht die Sonne nie auf. Dann tanzen in den Polarnächten die atemberaubenden Nordlichter

Tromsø: Norwegens Stadt der Nordlichter - SKAND

  1. Tromsø / Norwegen: Größter Ort nördlich des Polarkreises mit vielen Museen und Sehenswürdigkeiten. Die norwegische Stadt Tromsø ist mit knapp 70.000 Einwohnern der größte Ort auf der nördlichen Seite des Polarkreises. Die Stadt liegt auf der Insel Tromsøya und ist durch imposante Brückenkonstruktionen im Westen und im Osten mit der.
  2. Die nördlichste Metropole der Welt! Tromsø - Stadt am Polarmeer Norwegen Vlog #03 - YouTube. Heja aus Tromsø! ‍♀️‍♂️ Den letzten Tag unserer.
  3. Helsinki) ist die nördlichste Stadt mit über 500.000 Einwohnern, wohingegen die norwegische Stadt Tromsø auf als nördlichste Stadt mit mehr als 50.000 Einwohnern gilt. Dikson ( 73° 30′ N , 80° 31′ O 73.5073 80.5237 ) hatte in der Sowjetzeit bis zu 5.000 Einwohner, zählte jedoch im Jahr 2014 nur noch 664 Bewohner
  4. Paris des Nordens, Tor zur Arktis, Das größte Fischerdorf der Welt - Tromsø hat im Laufe der Jahre viele Beinamen erhalten. Die Stadt liegt landschaftlich reizvoll auf der Insel Tromsøya, die im Sund zwischen dem Festland und der weitaus größeren Nachbarinsel Kvaløya eingebettet ist. Sie ist die größte Stadt Nordnorwegens und beherbergt die nördlichste Universität der Welt, die.

Tromsö. Die größte Stadt nördlich des Polarkreises ..

Tromsø ist mit 53.000 Einwohnern größte Stadt des Nordens, hat die nördlichste Universität und die nördlichste Brauerei. Auf dem Unigelände steht das Nordlichtplanetarium, in dem das Phänomen des Polarlichts im Film anschaulich wird. Stolz sind die Tromsøer auf die Fassaden der niedrigen Holzhäuser in der Altstadt. Viele von ihnen wurden Anfang des Jahrhunderts von reichen Kaufleuten. Die Stadt Tromsø, ca. 300 Kilometer nördlich vom Polarkreis entfernt, ist nicht nur die flächenmäßig größte Stadt in Norwegen, sondern auch Hauptstadt der Fylke (Provinz) Troms og Finnmark. Tromsø setzt sich zusammen aus ca. 1.400 Quadratkilometer Festland. Die restliche Fläche der Stadt ist verteilt auf mehrere Inseln vor der Küste von Tromsø. Die Inseln sind seit 1960 durch die. Tromsö: Hier befindet sich die nördlichste Universität der WeltDie Gesamtfläche der norwegischen Stadt Tromsö ist mit mehr als 2.500 Quadratmetern etwa so groß wie das Saarland. Mehr als die Hälfte des Stadtgebietes liegt auf dem Festland und etwa 1.100 Quadratkilometer verteilen sich auf die vorgelagerten Inseln.Die Universität, der Flughafen und das eigentliche Stadtzentrum von Tromsö liegen auf der Insel Tromsoya. Hier befindet sich auch der Hafen, in dem immer wieder die Schiffe. Die Stadt Tromsø liegt im Norden Norwegens. Sie befindet sich 350 Kilometer nördlich des Polarkreises und hier ist die Wahrscheinlichkeit, die Aurora borealis zu sehen besonders hoch. Mit ihren mehr als 76.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt Nordnorwegens Rund 15.500 Studierende besuchen den nördlichsten Campus der Welt. In der Stadt trifft man sie immer wieder in Bars, bei einem der Musikfestivals oder dem kultigen Verdensteatret, einem hundert Jahre alten Kino. Polar-Architektur. Das Kino ist nur eines der interessanten Gebäude der Stadt. Tromsøs Architektur ist vielfältig: Da ist der zitronengelbe Turm der hölzernen Domkirche in neogotischem Stil, das moderne Rathaus mit der Bibliothek, die hinter verglasten, bogenförmigen.

Zur Universität in Tromsø gehört auch ein Botanischer Garten. Dabei handelt es sich nicht um irgendeinen Botanischen Garten. Nein, es ist selbstverständlich der nördlichste der Welt. Allen Architekturliebhabern sei ein Besuch der imposanten Kathedrale in Tromsø ans Herz gelegt. Die Ishavskatedrale ist die nördlichsten Kathedrale der Welt. Ein Highlight sind die in der Sommerzeit stattfindenden Mitternachtssonne-Konzerte Tromsø ist immerhin die größte Stadt Nordnorwegens. Und dabei liegt sie fast 350 Kilometer nördlich des Polarkreises! Diese Tromsø Sehenswürdigkeiten sind einen Besuch wert. In Tromsø gibt es vieles zu entdecken. Wer etwas über die Geschichte der Gegend und der Stadt erfahren möchte, der begibt sich auf eine kleine Museumstour Tromsø liegt im hohen Norden Norwegens, weit über dem Nordpolarkreis. Der Flughafen von Tromsø befindet sich nordwestlich der Stadt, auf der Insel Tromsøya. Die Autobahn E8 liegt in der Nähe des Flughafens, über diese Straße und die road 862 ist Tromsø Airport gut erreichbar. Der Flughafen besteht aus zwei Terminals, dem alten mondförmigen Terminal B (von 1977) und dem neuen Terminal A, mit drei Luftbrücken (von 1997) Das besondere Licht, die Landschaft mit den Fjorden und hohen Bergen, die gute Luft. In Tromsø sind viele Highlights vereint, so finden sich hier die nördlichste Kathedrale, die nördlichste Universität sowie die nördlichste Brauerei der Welt. Gründe genug, um die Stadt zu besuchen Mit über 70.000 Einwohnern bietet Tromsø fast ein wenig Großstadtflair. Die doch teilweise sehr modernen Architektur einiger Gebäude hat mich sehr überrascht. Besonders cool fand ich die moderne Bibliothek mit Blick über die ganze Stadt und die futuristische Eismeerkathedrale, die nördlichste Kirche der Welt. Ein Besuch im Polarmuseum.

Tromsø - Wikipedi

  1. Tromsø ist an Einwohnerzahl und Fläche die größte Stadt Nordnorwegens. Mehr als 75.000 Einwohner leben auf 2.566 Quadratkilometern. Die Ausdehnung entspricht nahezu den Dimensionen des Saarlandes. Die Stadt liegt nördlich des Polarkreises. Tromsø und das Nordkap trennen nur noch 300 Kilometer Luftlinie; gerade einmal zwei Breitengrade. Das Stadtzentrum wurde auf der Insel Tromsoy errichtet. Die einen Kilometer lange und 43 Meter hoh
  2. Tromsø:Sommernachtstraum 400 Kilometer nördlich des Polarkreises. Im Sommer, wenn die Sonne von Mitte Mai bis Ende Juli scheint, wird das norwegische Tromsø zu einer der lebhaftesten Städte.
  3. Sensationell günstige Tromso Norway. Vergleichen und sparen. Hotelbewertungen und Preisvergleich. Urlaub planen mit Tripadvisor
  4. Paris des Nordens, Tor zur Arktis, Das größte Fischerdorf der Welt - Tromsø hat im Laufe der Jahre viele Beinamen erhalten. Die Stadt liegt landschaftlich reizvoll auf der Insel Tromsøya, die im Sund zwischen dem Festland und der weitaus größeren Nachbarinsel Kvaløya eingebettet ist. Sie ist die größte Stadt Nordnorwegens und beherbergt die nördlichste Universität der Welt, die.
  5. Tromsø liegt nördlich des Polarkreises. Im Winter wird es hier nie sehr kalt, doch es liegt atemberaubend viel Schnee im Paris des Nordens. Der Name zeugt nicht vom Größenwahn seiner Einwohner, sondern von der Überraschung der Seeleute, die Anfang des 20. Jahrhunderts nach Tromsø kamen - in eine Stadt mit Dom, Geschäften und schönen Frauen. Für die Matrosen damals eine urbane Fata.
  6. Tromsø wird als Tor zur Arktis bezeichnet, weil man hier das Phänomen des Nordlichts mehr als irgendwo sonst auf der Welt sehen kann. Außerdem zeigt sich in der Stadt zwei Monate lang die Mitternachtssonne. Tromsø ist die größte skandinavische Stadt nördlich des Polarkreises. Abgesehen von Nordlicht und Mitternachtssonne gibt es hier auch Polarnächte, die Eismeerkathedrale und.

Tromsø Die Stadt der Nordlichter in der Arkti

  1. Tromsø ist mit über 70.000 Einwohnern die letzte große Stadt auf dem Weg in den äußerten Norden Norwegens. Die Stadt war bis zum Beginn des 20. Jahrhundert oft Ausgangspunkt für Expeditionen in die damals noch unerforschten Arktisregionen und ist noch heute einer der wichtigsten Plätze zur Erforschung des Nordlichts. Eine lebendige Stadt mit vielen Studenten und Kneipen, die noch heute.
  2. Am nördlichsten, am größten, am meisten, am jüngsten - Tromsø ist eine Stadt der Superlative. Mit mehr als 70.000 Einwohnern leben hier die meisten Menschen nördlich des Polarkreises. 2.566 km² machen sie zur flächenmäßig größten Stadt, und die hohe Studentendichte sorgt für das niedrigste Durchschnittsalter Norwegens. Für Roald Amundsen war sie vor allem der beste.
  3. Tromsø Tipps - im Wettkampf um nördliche Superlative. Heike Kraemer am 26. Juni 2015 / 4 Kommentare. Die nördlichste Uni, die nördlichste Brauerei, die größte Stadt nördlich des Polarkreises, das nördlichste Polarium, die markanteste Kirche Norwegens, das größte Glasmosaikfenster Europas - Tromsø verkauft sich sehr gut
  4. Hier haben wir Informationen für Landausflüge in Tromsø auf eigene Faust zusammengestellt. Die Hauptstadt Nordnorwegens ist mit ca. 77.000 Einwohnern die größte Stadt der Region und ein beliebtes Ziel von Norwegen Kreuzfahrten.Tromsø liegt auf der Insel Tromsøya und ist heute eine lebendige Metropole mit einem großen Kulturangebot
  5. Stadt der Festivals: Wenn Sie einen Besuch in Tromsø planen, sollten Sie zuerst nachschauen, ob in der entsprechenden Zeit ein Festival stattfindet. Festivals sind hier ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Lebens. Wenn Sie ein Festival in Tromsø erleben, können Sie nachvollziehen, was die Stadt ausmacht

Tromsø ist die größte Stadt in Nordnorwegen und hat über 70.000 Einwohner. Ein Hingucker ist auf jeden Fall die nördlichste Kathedrale der Welt, die Eismeerkathedrale. Auf den Bergen, die sich hinter der Kirche erstrecken, kann man im Winter sich auch beim Ski-Fahren austoben. Tromsø ist außerdem eine Universitätsstadt - die nördlichste Europas - was ihr einen stetigen Zulauf. Tromsø - der nördlichste Bischofssitz der Welt - Kein Sonnenaufgang, so verkündet es der Costa Today, die tägliche Bordzeitung. Zum Glück steht die Sonne trotzdem hoch am Himmel und das bereits um 3:30 Uhr, als ich das erste Mal wach werde. Wir haben die Fjordlandschaft im Raum Tromsø erreicht und während ich versuche, diesen traumhaften Anblick vom Balkon unserer Kabine aus im Foto. Tromsø, die nördlichste Universitätsstadt der Welt, ist der perfekte Ausgangspunkt für Winterabenteuer und unvergessliche Naturphänomene. Begeben Sie sich auf die Jagd nach den atemberaubenden Nordlichtern, beobachten Sie Buckelwale, die in der zerklüfteten Fjordlandschaft auf Heringsfang gehen, lassen Sie sich mit unbändiger Kraft und Ausdauer von Huskies in einem Hundeschlitten durch. Tromsö ist die größte Stadt nördlich des Polarkreises und besitzt die nördlichste Universität, Brauerei und Kathedrale der Welt. Die Stadt lebt von Forschung, Lehre, Verwaltung, Fischexport und Satellitentechnologie. Das Zentrum des Nordens hat 62 000 Einwohner und steht zweimal im Jahr im Blickpunkt für Läuferinnen und Läufer aus der ganzen Welt. Neben dem Midnight Sun Marathon im.

Tromsø ist eine kleine Stadt mit um die 70.000 Einwohnern. Flüge nach Tromsø sind von den meisten Flughäfen nur über Zwischenstopps möglich. Unsere Fluggesellschaft auf allen Flügen war die norwegische Gesellschaft Norwegian Airlines. Unsere Reise begann in Málaga. Hier flogen wir früh um 7:00 Uhr Richtung Oslo. Der Flug von Málaga. Bunte Holzhäuser, kleine Gassen und viel Wasser - das ist Tromsö. Die Stadt liegt auf dem gleichen Breitengrad wie Nord-Alaska. Aber dem Golfstrom sei Dank, ist es hier nur selten genauso kalt. Rund 350 Kilometer oberhalb des Polarkreises beherbergt Tromsö die nördlichste Kathedrale, Brauerei und Universität der Welt. Die Studenten sorgen dafür, dass hier auch in den dunklen. Knapp am 70. Breitengrad und damit weit nördlich des Polarkreises liegt das norwegische Tromsø. Die 75.000-Einwohner-Stadt ist ein bedeutendes regionales Zentrum mit einer großen Universität. Tromsø ist die größte Stadt in Nordnorwegen und zeichnet sich vor allem durch seine Lage oberhalb des Polarkreises aus, die im Winter einen wundervollen Blick auf das Nordlicht, im Sommer auf die Mitternachtssonne ermöglicht. Tromsø trägt mehrere Spitznamen, darunter das 'Tor zum Eismeer'. Dieser Name bezieht sich auf den Beginn des 19

Tromsø - die größte Stadt nördlich des Polarkreises

In meinen Tromsø Tipps nehme ich Euch mit auf eine Reise durch die größte Stadt im Norden Norwegens und zeige Euch, was Ihr dort auf keinen Fall verpassen dürft. Freut Euch auf faszinierende Nordlichter, besondere Sehenswürdigkeiten wie die Eismeerkathedrale und den Blick vom Storsteinen über die Stadt sowie viele Aktivitäten und Ausflüge nur 344 Kilometer nördlich vom Polarkreis Nördlich des nördlichen Polarkreises ist Tromsø die größte Stadt unter den nordischen Ländern. Hier befinden sich die nördlichste Universität, Brauerei und Kathedrale der Welt. Die Stadt beschäftigt sich mit Bildung, Forschung, Verwaltung, Fischereiexport und Satellitentechnologie. Das Zentrum des Nordens hat 74,492 Einwohner und das Gemeindegebiet von Tromsø deckt eine Fläche von. Traveldiary Tromso: Acht Tipps für die nördlichste Stadt Norwegens. Okt 11, 2017 | Reisen. Man fährt nicht wegen der Städte nach Norwegen - sondern wegen der Natur.. Vielleicht einer der besten Sätze, die man zusammenfassend über Tromso sagen kann. Und doch wird er der Stadt nicht ganz gerecht - immerhin der nördlichsten Stadt. Tromsø ist mit 70 000 Einwohnern die größte Stadt Nordnorwegens und gleichzeitig auch die größte Stadt nördlich des Polarkreises. Die Stadt liegt auf einer Insel im Balsfjord und ist durch eine 43 Meter hohe Brücke mit dem Festland verbunden. Tromsø wird auch Paris of the North genannt. Der Name entstand im 19. Jahrhundert, als sich die Stadt in ihrer kulturellen Blüte befand. Nach dem Frühstück verlassen wir Skaidi und fahren per Bus nach Hammerfest, das sich selber als nördlichste Stadt der Welt bezeichnet. Wir haben dort etwas Zeit zur Verfügung, welche sich z.B. für einen Spaziergang zur Meridiansäule nutzen lässt, welche an die erste Erdvermessung im 19. Jahrhundert erinnert. Lohnend sind auch der Aussichtspunkt Salen, die moderne Kirche mit dem großen.

Video: Tromsø - Reiseführer auf Wikivoyag

Tromsø - Hauptstadt der Arktis Ausflug Norwegen

Tromsø ist die nördlichste Universitätsstadt der Welt, der nördlichste Bischofssitz, hat das nördlichste Planetarium und den nördlichsten botanischen Garten. Das Kebab-Standl ist allerdings. Tromso Reiseführer - Reisetipps. Ganz im Norden von Norwegen liegt Tromso, eine Stadt mit knapp 72.200 Einwohnern. Tromso liegt nur 344 km vom Polarkreis entfernt und hat nicht nur die nördlichste Kathedrale der Welt, keine andere Universität liegt so hoch im Norden wie die Uni von Tromso Tromsø, die größte Stadt Nordnorwegens, wird oft Paris des Nordens genannt. Die Stadt liegt 344 km Luftlinie nördlich des Polarkreises. Tromsø beheimatet nicht nur die nördlichste Universität, sondern auch die nördlichste Kathedrale der Welt. Das Stadtzentrum von Tromsø liegt auf der Insel Tromsøya. Diese Rundfahrt führt durch das gemütliche Zentrum, durch die hübsch im Grünen. Tromsø, auch genannt das Paris des Nordens, ist die größte Stadt nördlich des Polarkreises. Die Stadtmitte beherbergt die größte Ansammlung von Holzhäusern in Nordnorwegen. Im Rücken der Stadt ragen die Lyngenalpen aus dem Meer, die bis zu 1800 m hoch sind. Neben dem arktischen Erlebniscenter Polaria und dem Polarmuseum ist Tromsø weit über seine Grenzen hinweg bekannt für sein. Golf (Tromsø Golfpark) 36.6 km . Krankenhaus (Universitetssykehuset Nord-Norge) 17.2 km . Krankenhaus (Åsgård sykehus) 13.6 km . Monument (Italia 1928) 11.2 km . Monument (Richard With) 13.7 km . Schwimmen (Alfheim svømmehall) 13.2 km . Schwimmen (Tromsøbadet) 15.9 km . Strand 3.3 km . Strand 11.1 km . Zoo (Tromsø Mini Zoo) 12.4 km . Preise . Geben Sie einen Reisezeitraum an, um genaue.

Die Stadt in der Arktis Foto & Bild | architektur

Tromsø in Norwegen Nordlicht und andere Sehenswürdigkeite

Hinter den Bergen, 30 Kilometer von Svensby entfernt, liegt Tromsø, 350 Kilometer nördlich des Polarkreises. Es hat nur 75'000 Einwohner und ist doch die achtgrösste Stadt Norwegens. Aus der. Die Stadt Tromsø gliedert sich in drei Bereiche, die sich über den Stadtteil Tromsdalen auf dem Festland, die Hauptinsel Tromsøya und die Insel Kvaløya erstrecken. Das Festland und die Hauptinsel sind durch einen Autotunnel verbunden. Vom Stadtzentrum auf Tromsøya spannt sich eine Brücke über einen km nach Tromsdalen. Der Flughafen von Tromsø und die nördlichste Universität der Welt. Tromsö, wo issn das? Isses es da nicht kalt und dunkel? Einige Antworten, auf Fragen, die auch ich vor meinem ersten Besuch hier hatte und sonstiges Wissenswertes: Lage: Tromsoe liegt im Norden Norwegens und ist mit ca 62 000 Einwohnern für diesen Teil des Landes das Zentrum. Darüber hinaus ist Tromsoe die größte Stadt nördlich des Polarkreises und liegt mit fast 70°Nord etwa auf Höhe. Erleben Sie Nordlicht und Mitternachtssonne in der weltweit größten Stadt nördlich des Polarkreises, die von zerklüfteten Bergen, Wäldern und eisigen Fjorden umgeben ist. Startseite; Reiseziel; Norwegen; Tromsø; Buchen Sie ein Hotelzimmer in Tromsø, Norwegens Tor in die Arktis. Das norwegische Tromsø liegt 400 Kilometer nördlich des Polarkreises an der dem Festland zugewandten Küste.

Tromsø Tipps: Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten im hohen Norden

DanCenter Haus-Nr. 83697. Lage: Tromsø, Troms, Nord-Norwegen, Norwegen. Für 6 Personen. Mit Boot und Spülmaschine Tromsø Kirkenes. ca. 350 sm, 14 Tage. Bis zum Nordkap sind es 165 sm Luftlinie. Noch sind wir 20 sm südlich des 70. Breitengrades, aber schon 340 km nördlich des Polarkreises. Der letzte Sonnenuntergang wird am 15. Mai gewesen sein. Wir haben also immer Tageslicht. Und mit etwas Glück in Sachen Wetter sehen wir auch die Mitternachtssonne. Unsere Route geht durch den Grötsundet in Richtung. 1. Wohnmobil-Tour Norwegen - Start in Tromsø, dem Herz der Arktis. Wir holen unser Wohnmobil in Tromsø ab, der größten Stadt in Nordnorwegen. Das hübsche Flecken Erde wird gerne auch als Nordlicht-Hauptstadt bezeichnet - der perfekte Ausgangspunkt für unsere arktische Wohnmobil-Tour!. Von majestätisch anmutenden Bergen und malerischen Fjorden umgeben, liegt die Stadt mit knapp 75. Tromsø ist die größte Stadt und das wichtigste kulturelle Zentrum im Norden von Norwegen. Die Stadt liegt rund 500 Kilometer nördlich des Polarkreises; was der geographischen Breite von Nord-Alaska entspricht. Hier sind die nördlichste Universität, die nördlichste Kathedrale und die nördlichste Brauerei der Welt beheimatet. Die Stadt verteilt sich auf das Festland und mehre Inseln vor. Von der Aussichtsterrasse genießt man einen traumhaften Ausblick auf die Stadt Tromsø sowie auf die umliegenden Inseln, Gipfel und atemberaubenden Fjorden. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, um den Ausblick auf eines der meistfotografierten Panoramen Norwegens festzuhalten. In Tromsø befindet sich auch das Polaria Center, das nördlichste Aquarium der Welt, dessen Architektur an Eisplatten.

Tromsø (69.651944°,18.975°) - Stadt in Norwege

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast mein Video anzusehen. Weitere Informationen und umfangreiche Berichte gibt es auf: julianpimat.d Die Stadt liegt auf einer kleinen Insel, auf der gerade mal rund 75.000 Menschen leben. Neben dem Polarmuseum und einem Polar-Aquarium sitzt hier auch die Zentrale des Arktischen Rates, ein Zusammenschluss aller arktischen Anrainerstaaten. Im Zentrum von Tromsø findet ihr zahlreiche Shops, Bars und Restaurants. Dabei vergisst man fast, dass man sich rund 350km nördlich des Polarkreises.

Jetzt das Foto Arktische Kathedrale In Tromsø Stadt Im Nördlichen Norwegen herunterladen. Und durchsuchen Sie die Bibliothek von iStock mit lizenzfreien Stock-Bildern, die Tromsö Fotos, die zum schnellen und einfachen Download bereitstehen, umfassen Die Stadt Altar befindet sich weit nördlich des Polarkreises In der Stadt Alta, weit nördlich des Polarkreises, wurde 1899 das erste Observatorium für Nordlichter oben auf dem Berg Haldde errichtet. Die Wetterbedingungen in der Stadt sind optimal, um die Nordlichter zu sehen. Im Winter regnet es nur selten und der Himmel ist klar Er hat uns auch geholfen unsere Kamera richtig einzustellen. Tromsø. In der grössten Stadt Nordnorwegens ist ganz schön viel los! Nebst der berühmten Eismeerkathedrale und unzähligen Museen bietet die nördlichste Universitätsstadt auch die nördlichste Brauerei und wie es sich für den Norden gehört: Nordlichter! Wohnen Sie bequem in einem der zentralen Stadthotels und stellen Sie sich Ihre Winteraktivitäten nach Ihren Wünschen selber zusammen. Tromsø ist mit ca. 71.000 Einwohnern die achtgrößte Stadt Norwegens sowie mit 69° 39' N die nördlichste Stadt der Welt mit über 50.000 Einwohner. Die Provinzverwaltung der Fylke Troms hat hier ebenso ihren Sitz wie der Arktische Rat. Tromsø liegt 344 km Luftlinie nördlich des Polarkreises. Dies entspricht der geographischen Breite von Nord-Alaska und beheimatet nicht nur die. Tromsø | explorenorway-de. Wir mögen diese lebendige, kleine Stadt hoch oben im Norden mit seinen gemütlichen Cafés und Restaurants, Live-Musik, Museen, der Eismeerkathedrale - und einer beheizten Einkaufsstraße. Letzte Aktualisierung Mai 2015, Wochenend-Ausflug

Tromsø - Norwege

Eine lebendige Musikszene, feuchtfröhliche Kneipenkultur - die Stadt am Eismeer ist ein Ausgehmagnet für das meist junge Publikum, das zum Studieren an die nördlichste Universität der Welt zieht. Es kann vorkommen, dass der Schnee bis Mitte Mai liegen bleibt, kurz danach zeigt sich erstmals die Mitternachtssonne, die hier vom 23. Mai bis zum 23. Juli scheint. Grund genug, auch spät am. Durch die nördliche Lage sind im Winter sehr oft Nordlicht Sichtungen möglich. Geschichte von Tromsø . Archäologische Funde beweisen, dass die Region Tromsø bereits vor 9000 Jahren besiedelt war. 1252 wurde die erste Kirche in der Stadt Tromsø gebaut. 1789 wurde das Handelsmonopol der Stadt Bergen aufgehoben, und die Nordnorweger durften frei handeln. 1794 wurden Tromsø die Stadtrechte. Auch wenn Tromsø am Ende der Welt liegen mag - hier, 400 Kilometer nördlich des Polarkreises, pulsiert das urbane Leben. NORR hat die 30 besten Citytipps. Unterkunft (c) Scandic #01 Scandic Ishavshotel Tromsø. Hotel mit skandinavisch-modernem Interieur in der Fredrik Langesgate direkt im Stadtzentrum. Hier gibt es ein ausgezeichnetes Frühstücksbuffet und der Ausblick auf den Hafen ist. Wer einmal den Hausberg Tromsø`s, den Storsteinen, besucht hat, kommt sehr wahrscheinlich immer wieder zurück. So war es auch bei uns. Der unvergessliche Ausblick auf die größte Stadt Nordnorwegens zieht einen magisch in seinen Bann. Von dem 421 Metern hohen Gipfel des Storsteinen blickt man hinab auf die Insel Tromsøya und das umliegende Festland. Von hier oben hat man einen. Mit den Flughafenbus geht es ins Stadtzentrum von Tromsö. Die größte Stadt in Nordnorwegen bietet einige Superlative, wie den nördlichsten botanischen Garten der Welt, die nördlichste Kathedrale der Welt oder auch die nördlichste Universität der Welt. Die knapp 15.000 Studenten prägen definitiv die Stadt. Es gibt viele Restaurants und Bars sowie auffällig viele Fitnessclubs. Ich stehe.

Tromsø im Winter - 24h in der Stadt am Eismeer - Reisetippsdie Stadtbibliothekmax & julius: Arktis Norwegen – auf der Jagd nach denArktische Traumwelten Kirkenes-Tromsø - Havila Voyages

Tromsø - die nördlichste Stadt der Welt - Teil 3 Am Freitag haben wir dann den nächsten Teil der Tromsø-Insel abgeklappert: die Universität. Für diejenigen von euch die es noch nicht wissen: im Laufe der Suche nach einer geeigneten Uni im Ausland hatte ich auch die UiT (Universitetet i Tromsø) in der Auswahl - und hätte es mit Bergen nicht geklappt, wäre ich wohl dort gelandet. Somit. In der Stadt der Superlative wohnen über 74000 Einwohner mit 3400 Touristenbetten, hier gibt's die nördlichste Universität und Mack Øl - lange die nördlichste Bierbrauerei der Welt. Im. Im Paris des Nordens, wie das schöne Tromsø oft genannt wird, findet jedes Jahr im Herbst das schwule, lesbische und transsexuelle Festival Homsø statt. Die malerisch auf der Insel Tromsøya gelegene größte Stadt Nordnorwegens beherbergt sowohl die nördlichste Universität als auch die nördlichste Brauerei der Welt und ist Ausgangspunkt für Flüge nach Murmansk oder. Hammerfest nennt sich stolz die nördlichste Stadt Europas.Eigentlich gebührt dieser werbewirksame Titel seit 1996 Honningsvåg, die beiden Städte haben aber vereinbart, dass Hammerfest nach wie vor mit diesem Slogan werben darf.Ob Hammerfest auch die nördlichste Stadt der Welt ist, darüber wird kontrovers diskutiert; Gegner werfen ein, dass die anderen Ortschaften kleiner seien